Die „Boot“ 2007 in Dsseldorf

Irgendwie hat die „Boot“ dieses Jahr ein paar Anlaufschwierigkeiten…. Donnerstagabend war Halbzeit der Ausstellung und es wurden rund 140.000 Besucher gezhlt, dass ist leider deutlich weniger als im vergangenen Jahr.
Vor allem Sturmfolgen hatten die Anreise erschwert.
Nichts desto trotz freuen sich die Aussteller, denn sie machen laut einer Umfrage ein deutlich besseres Geschft als die letzten Jahre.
Auch die kleinen Bootsklassen wie Wasserski und Taucherausrstungen lassen sich besonders gut verkaufen.
Wer die Ausstellung noch besuchen mchte, kann dies noch bis kommenden Sonntag 18 Uhr tun.

Quelle: wdr.de